Mittwoch, 16. August 2017

Vorschau Spiel 2017: Japon Brand

Ja, ich weiß. Die SPIEL 2017 ist noch lange hin, erst Ende Oktober öffnet die weltgrößte Spielmesse wieder ihre Pforten und aus der ganzen Welt pilgern Spieler, Redakteure und Verlage nach Essen. Aber nachdem bei der Brettspielbox bereits die Messevorschau begonnen hat und ich in diesem Jahr mit Christoph zusammenarbeiten werde, habe ich jetzt ja eigentlich keine Wahl mehr. Entsprechend findet ihr ab jetzt auch hier immer mal wieder Informationen zu den kommenden Neuheiten, wobei ich meinen Schwerpunkt eher bei den exotischen Spielen setzen werde. Und da bietet sich Japon Brand doch direkt mal an. Denn der japanische Verlag hat zuletzt häufig für Aufsehen gesorgt, die angebotenen Spiele sind stets sehr schnell ausverkauft. Wer sicher gehen will ein Exemplar seines Wunschtitels zu bekommen, der kann diesen bereits jetzt HIER vorbestellen. Und damit soll es auch der Vorrede genug sein. Schauen wir uns doch einmal einige der Spiele an, die Japon Brand in diesem Jahr zu bieten hat.
 

Freitag, 11. August 2017

Dice Forge



Handwerklich bin ich ja leider gänzlich unbegabt. Ob Basteln, Holzbearbeitung oder notdürftige Reparaturen an Haus und Auto…was ich anfasse geht allenfalls noch mehr in die Brüche. Dachte ich zumindest bislang. Denn nun habe ich meine Begabung gefunden: Das Schmieden. Einen Haken hat die Sache aber leider doch. Denn leider handelt es sich nur um das Schmieden der Würfel bei Dice Forge (Régis Bonnessée / Asmodee). Mit Metall habe ich es zwar noch nicht versucht, erwarte als Ergebnis aber allenfalls versengte Haare und unförmige Klumpen.

Glücklicherweise fällt das Schmieden in Dice Forge dagegen recht leicht. Denn damit ist nichts Anderes gemeint, als das Austauschen der Würfelseiten um diesen unseren Bedürfnissen anzupassen.