Sonntag, 27. April 2014

Brettspiel-Fragmente Ostern 2014 - Update



Brettspiel-Fragmente Ostern 2014 mit Gewinnspiel
Gefühlt liegen Essen und Weihnachten erst wenige Wochen zurück und doch sind meine Nichten und Neffen der felsenfesten Überzeugung, Ostern stehe schon wieder vor der Tür. Als pflichtbewusster Onkel bedeutet dies natürlich, dass ich mich mal wieder um Osternester kümmern muss. Da ich diese Arbeit allerdings (gänzlich pflichtbewusst) meiner Frau aufhalsen konnte, habe ich tatsächlich Zeit gefunden mal wieder einen Beitrag für die Brettspiel-Fragmente zu verfassen. Leider habe ich bereits vor einigen Monaten über Easter-Eggs in Brettspielen geschrieben (HIER), diese Möglichkeit fällt also flach. Macht nix, dann schreib ich diesmal eben über echte Eier. Hier also eine kurze Liste von Spielen, in denen ihr Eier in der einen oder anderen Form findet. Die perfekten Spiele also für die Osterfeiertage.

Um auch hier auf Spielfreude etwas Osterstimmung aufkommen zu lassen habe ich obendrein ein kleines Gewinnspiel vorbereitet. Näheres dazu findet ihr am Ende dieses Beitrages.


Bausack
Eines der gefürchtetsten Eier der jüngeren Brettspielgeschichte findet sich in Klaus Zochs „Bausack“. Im eigentlich ganz einfachen Bauspiel gilt es, alle Teile aufeinander zu stapeln ohne das Gesamtkunstwerk zum Einsturz zu bringen. Die meisten Bausteine kennen wir dabei schon aus Kindertagen, das Ei stellt aber auch hartgesottene Architekten vor eine echte Herausforderung. Glückliches Kinderlachen ist beim Erspähen des ovalen Bauguts dementsprechend auch eher die Ausnahme. 









Gregs Tagebuch: Eiermatsch
Auch bei Gregs Tagebuch: Eiermatsch geben wir das  Ei möglichst schnell wieder ab. Dazu müssen wir nur ein Wort passend zur ausliegenden Kategorie (beispielsweise einen Pizzabelag) nennen und schon dürfen wir das Ei an unseren Nachbarn weiterreichen. Leider ist das vorliegende Exemplar keinesfalls bruchsicher und wird nach kürzester Zeit ein Knacken von sich geben. Der aktuelle Besitzer wird aus der laufenden Runde eliminiert. Da macht Schenken doch gleich doppelt Freude.








Eiertanz
In einer absolut stielechten Verpackung kommt Eiertanz (HABA) daher. Das gesamte Spielmaterial (2 Würfel und 10 Eier) wird in einem Eierkarton geliefert. Während des Spielverlaufs müssen die Spieler kleine Geschicklichkeitsaufgaben bewältigen um Eier einzusammeln und herauszufinden, wie diese aufzubewahren sind. So sitzen die Spieler nach einiger Zeit um den Tisch und haben Eier zwischen Kinn und Brust oder zwischen die Knie geklemmt. Das Spiel endet, sobald ein Ei fällt. Leider sind diese aus Plastik und Holz, aufgemotzten Varianten dürfte allerdings nichts im Wege stehen.




Zicke Zacke - Ei Ei Ei
Eier gelegt werden in „Zicke Zacke - Ei Ei Ei“, dem neuesten Kinderspiel von Klaus Zoch. Einhellig laufen die Hühner hier im Kreis und warten auf das Kommando des Hahns um ihre Fracht abzuladen. Ist es an der Zeit, legen sie direkt auch gleich noch bunte Eier, das zeitfressende Färben entfällt also. Und lernen können die spielenden Kinder hier auch gleich noch etwas. Oder wusstet ihr etwa, dass Hühner immer nur dann Eier legen, wenn man an ihrer Schwanzfeder zieht?




Gewinnspiel
So, genug der Eier. Kommen wir zum eigentlichen Grund eures Hierseins. Ich habe in 3 verschiedenen Beiträgen dieses Blogs jeweils ein Osterei versteckt. Diese müsst ihr finden um die Chance auf den Gewinn eines Promo-Artikels zu haben. Wie läuft das nun genau? Findet in einem meiner Beiträge (ein kleiner Tipp: alle Eier sind in Rezensionen versteckt) ein Ei und gebt dort einen kurzen Kommentar mit eurem Namen ab. Keine Bange, habt ihr den richtigen Beitrag gefunden ist das Ei kaum zu übersehen. Am 27.04. werde ich aus allen Teilnehmern einen Gewinner ziehen. Der oder die Glückliche darf sich dann für jedes gefundene Ei einen der folgenden Promoartikel aussuchen:

- 7 Wonders: Stevie
- 7 Wonders: Esteban
- Dixit: Weißes Kaninchen
- Mascerade: Thronräuber und Verfluchte
- Mondo: Das Duell
- Schatten über Camelot Kartenspiel: Merlin und Morgane
- Terra Mystika: Stadtplättchen (Essen 2013)
- Thunderstone: Clan
- Village: Die Kunden

So, das war es auch schon. Vergesst aber nicht, am 27.04. noch einmal hier vorbei zu schauen. Wäre doch schade, wenn ihr gewinnen würdet und ich euch nicht erreichen könnte.


Die Brettspielfragmente vom September 2013 (ohne Gewinnspiel) findet ihr übrigens HIER.



DIE GEWINNER - Update 27.04.2014

So, Ostern 2014 gehört inzwischen der Vergangenheit an und alle Eier wurden gefunden. Auch hier haben einige fleißige Sucher das eine oder andere Ei zu Tage gefördert. Nun wird es Zeit, dass die Gewinner gezogen und benachrichtigt werden. Anders als angekündigt habe ich mich allerdings entschieden, allen Teilnehmern zumindest einen Promo-Artikel zukommen zu lassen.

Kommen wir also zur Ziehung… *Trommelwirbel*…
Die Gewinnerin ist Nina Wunsch. Du erhältst 3 Promo-Artikel deiner Wahl.

Alle anderen Teilnehmer (Max, Axel, Tobias) bitte ich ebenfalls um eine Liste aus 3 Artikeln. Ich werde dann einen davon auswählen und euch ebenfalls zukommen lassen.

Bitte schickt eure Liste sowie eure Adresse an mantistk@gmail.com. Ich lasse euch eure Gewinne dann schnellstmöglich zukommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.