Freitag, 26. August 2016

Nitro Glyxerol



Habt ihr schon einmal in einem Labor gearbeitet? So richtig mit Reagenzgläsern, Bunsenbrennern und allerlei mehr oder weniger gefährlichen Zutaten? Nein? Na, auch egal. Denn die Laborarbeit in Nitro Glyxerol (Luca Borsa und Andrea Mainini / Zoch Verlag) hat mit der Realität reichlich wenig zu tun. Vielmehr ist langsames und gewissenhaftes Vorgehen regelrecht hinderlich in dem von Hektik geprägten Spiel.



Anstatt ruhig und vorsichtig Zutaten zu mischen, schmeißen wir einfach alles was wir finden in unser Mixgefäß (einen Myxxer) und schütteln so lange, bis die Zutatenwürfel in der gewünschten Reihenfolge im Zielschnabel angekommen sind.



Mittwoch, 24. August 2016

Yinsh



Dass das GIPF-Projekt eine Neuauflage bekommen hat, das habe ich euch ja bereits vor einigen Wochen (HIER) erzählt. Und mit GIPF kann der Start ja durchaus als gelungen bezeichnet werden. Und doch gibt es ein Spiel der Reihe, das alle anderen überstrahlt. Denn YINSH (Kris Burm / Huch & friends!) wird von vielen Fans als eines der besten abstrakten Spiele überhaupt bewertet. Große Vorschusslorbeeren also, die für reichlich Vorfreude gesorgt haben.

Spielerisch versuchen wir in YINSH, möglichst geschickt die Steine auf dem Spielbrett in unsere Farbe umzufärben um damit Reihen zu bilden. Dass das in der Realität nicht ganz so einfach ist wie es klingt, dafür sollte nicht zuletzt der Gegner sorgen.

Montag, 22. August 2016

Ice Cult



OK, was soll uns dieser Titel sagen? Ice Cult. Handelt es sich etwa um einen Kult, der sich im ewigen Eis versteckt? Eine neue Sorte besonders kultiges Softeis? Oder will uns hier nur jemand ganz subtil vermitteln, dass das Spiel eiskalt ist? Was mir der Titel ganz bestimmt nicht sagt, ist Folgendes: Dass wir uns bei Ice Cult (Joe Wetherell / Zoch) einen Weg vom Polarkreis suchen und dabei auf einen eingefrorenen Kompass angewiesen sind.

Was mir der Titel allerdings noch weniger sagt ist, dass der eingefrorene Kompass aus vier Transparenten Würfeln besteht, die wir hin und her drehen, um damit unsere Spielfiguren entlang verschiedener Strecken zu bewegen. Machen wir aber trotzdem.


Freitag, 19. August 2016

Zombie Würfel Deluxe



Spiele mit Zombies gibt es ja inzwischen wie Sand am Meer. Was aber, wenn ich auch im Urlaub nicht auf meine tägliche Portion Untote verprügeln verzichten will? Denn große Boxen mit hunderten von Miniaturen (etwa Zombicide) sind schlicht zu schwer, andere Spiele (wie Winter der Toten) haben so viele Karten, dass sie am Strand schnell vom Winde verweht werden. Da wird die Auswahl entsprechend schnell dünn. Was aber eigentlich immer geht, ist so ein schnelles und kompaktes Würfelspiel. Und glücklicherweise gibt es die inzwischen ja auch mit Zombies.

Wobei, eigentlich ist „inzwischen“ etwas übertrieben. Denn Zombie Würfel (Steve Jackson / Pegasus) ist bereits etwas älter, nur die Deluxe-Version ist noch recht neu. Und auch eine der Erweiterungen gibt es noch nicht wirklich lange. Damit ich diesen Beitrag also irgendwie rechtfertigen kann, werde ich auch auf Änderungen der neuen Version eingehen und obendrein auch gleich noch die beiden Erweiterungen besprechen.


Donnerstag, 18. August 2016

Vorschau Spiel 2016: Taiwan Boardgame Design

Dass der asiatische Brettspielmarkt aktuell ein enormes Wachstum erlebt, dürften die meisten von euch wissen. Und mit Japon Brand gibt es hier auch einen Verlag, der alleine aufgrund seiner Reputation eigentlich fast immer nach wenigen Tagen in Essen ausverkauft ist. Doch nicht nur aus Japan kommen spannende neue Brettspiele. Auch Taiwan Boardgame Design ist dieses Jahr in Essen und auch deren Spiele könnt ihr bereits jetzt vorbestellen. Und auch die Themen sind ähnlich durchgeknallt wie die der japanischen Kollegen.



Mittwoch, 17. August 2016

Epic PVP



Zwergenkrieger kennt ihr bestimmt, oder? Und elfische Waldläufer sind auch nicht gerade selten. Schließlich gehören sie doch zu den klassischen Rollen die man aus diversen Filmen und fast ebenso vielen Brettspielen kennt. Aber wie sieht es mit Elfen-Schurken und Zwergen-Druiden aus? Oder gar einem Goblin-Paladin? Wenn ihr ab und zu Lust auf eine durchgeknallte Kombination verspürt, dann werft doch einmal einen Blick auf Epic PVP (Ryan Miller und Luke Peterschmidt / Pegasus Spiele).

In Epic PVP findet ihr 4 Fantasy-Rassen sowie ebenso viele Klassen die ihr nach Belieben kombinieren könnt. Und mit dem Ergebnis (einem Kartendeck) schlagt ihr im Anschluss auf die Kombination eures Gegenübers ein.



Dienstag, 16. August 2016

Vorschau Spiel 2016: Lookout

Lookout Spiele ist für mich ein Verlag der Extreme. Bei kaum einem anderen Verlag wechseln sich herausragende Werke so zuverlässig mit Mittelmaß (oder Schlimmerem) ab. Agricola, Patchwork und Isle of Skye auf der einen Seite, Hengist, Grand Austria Hotel und Gold Ahoi! auf der anderen. Schaut man sich die geplanten Veröffentlichungen in diesem Jahr an, so hoffe ich allerdings, dass das Pendel in die richtige Richtung ausschlägt. Denn neben diversen Neuauflagen eines Klassikers scheint durchaus auch die eine oder andere reizvolle Neuheit am Start zu sein.



Montag, 15. August 2016

Elements



Spiele mit wenig Material und einfachen Regeln liegen voll im Trend. Eine kurze und dennoch intensive Spielzeit gepaart mit einem schnellen Einstieg… was will man mehr. Und so sorgte bereits vor einigen Jahren Love Letter für Furore, gerade in Vollbesetzung war der Kampf um der Prinzessin Gunst durchweg unterhaltsam. Doch ein Mikrospiel für zwei, das einen ähnlichen Unterhaltungswert hat, daran mangelte es bislang noch. Bis jetzt. Denn mit Elements (Team Saien / Pegasus) in nun tatsächlich eine (so viel sei schon einmal verraten) gelungene Alternative gefunden.





Donnerstag, 11. August 2016

Broom Service: Das Kartenspiel



Wer von euch kennt den noch „Wie verhext“? Das Kartenspiel aus dem Jahr 2008 diente als Vorlage für Broom Service, seines Zeichens immerhin Kennerspiel des Jahres. Damit stellten sich die Autoren Andreas Pelikan und Alexander Pfister also recht erfolgreich gegen den Trend, alles als Kartenspiel umzusetzen. Zumindest für kurze Zeit. Denn inzwischen ist Broom Service: Das Kartenspiel (Ravensburger) erschienen und damit quasi das Kartenspiel zum Brettspiel zum Kartenspiel. Da freue ich mich doch schon auf die (nicht angekündigte) Würfelumsetzung.

Während das Spiel selbst natürlich spürbar kompakter ausfällt, haben sich die grundlegenden Mechanismen nicht geändert. Noch immer brauen wir als Hexen Zaubertränke und müssen uns dabei zwischen mutigen und feigen Aktionen entscheiden. 

Mittwoch, 10. August 2016

Vorschau Spiel 2016: ADC Blackfire

Eines der (zumindest von mir) sehnlichst erwarteten Spiele in diesem Jahr erscheint bei ADC Blackfire. Denn der Autor Andreas Odendahl hat mit La Granja bereits ein echtes Highlight erschaffen und beglückt uns nun mit einer entsprechenden Würfelvariante. Dazu bringt natürlich auch Blackfire das obligatorische Vikinger-Spiel auf den Markt, ohne das kaum ein Verlag in Essen aufzuschlagen scheint.